Praktikum

Praktikum als Freiwilligendienst

In vielen Einsatzstellen kann der Freiwilligendienst auch als Praktikum anerkannt werden. Hierbei kommt es vor allem auf die Vorgaben der Innungen oder Hochschulen an. Diese müssen im Vorfeld individuell geprüft und besprochen werden. In den meisten Fällen sind die Voraussetzungen aber bereits gegeben da sowohl ein ausgebildeter Praktikumsanleiter sowie eine geregelte Arbeitszeit teil des Freiwilligendienstes ist.

Müssen während des Praktikums oder Auslandssemesters noch Vorlesungen/ Seminare besucht werden, ist dies im Vorfeld abzusprechen. Hier kann man sich oft kostenlos in lokale Universitäten oder Colleges einschreiben oder die entsprechenden Kurse online besuchen.

Wichtig: Es kann aufgrund verschiedener arbeitsrechtlicher Bestimmungen und Einreisebeschränkungen keine Vergütung gezahlt werden. Es wird dir jedoch alles gestellt, was du zum Leben brauchst!

Auslandspraktikum im Studium

Du bist Student und hast dich dazu entschieden, noch einmal für längere Zeit ins Ausland zu gehen? Oder umfasst dein Studium ein Pflichtpraktikum?

Auch dann ist unser Internationale Jugendfreiwilligendienst genau das Richtige für dich, wenn du bereit bist zwischen 6 und 12 Monate ins Ausland zu gehen.

Die unterschiedlichen Einsatzstellen bieten dir zahlreiche Möglichkeiten, dich einzubringen. Das Aufgabenspektrum reicht von Büroarbeit in Bereichen wie Fundraising, Development, Controlling über Arbeit mit Kindern bis hin zu Projekten im Wiederaufbau. So lässt sich für Studierende verschiedenster Studiengänge eine passende Arbeit mit Bezug zum Studienfach finden.

In vielen Einsatzstellen steht dir eine ausgebildete Fachkraft als Praktikumsanleiter zur Seite.

Bei Rücksprache mit der Universität kann in einigen Fällen der Internationale Jugendfreiwilligendienst auch als Pflichtpraktikum angerechnet werden. Selbst wenn das Studium kein Praktikum mehr vorsieht, genehmigt die Universität normalerweise (mindestens) ein Urlaubssemester, um praktische Erfahrung im Ausland zu sammeln.

Frage am Besten gleich bei der Fachschaft oder dem Studierendensekretariat deiner Hochschule nach!

Weitere Informationen zum Freiwilligendienst während des Studiums findest du unter Studium.

Anerkennungsjahr im Ausland

Natürlich ist es auch möglich, sein Anerkennungsjahr im Ausland zu machen. Allerdings muss der Verwaltungsteil oft in Deutschland geleistet werde. Der fachpraktisch Teil kann auch im Ausland durchgeführt werden. Aktuell bieten wir die in vielen Einsatzstellen an. (siehe Arbeitsgebiete)

Die entsprechenden Regelungen (und Ausnahmeregelungen) sind frühzeitig bei der Fachschaft der Hochschule zu erfragen.

Wichtig: Es kann aufgrund verschiedener arbeitsrechtlicher Bestimmungen und Einreisebeschränkungen keine Vergütung gezahlt werden. Es wird dir jedoch alles gestellt, was du zum Leben brauchst!

Praktikum: Arbeitsbereiche für Studierende und Auszubildende

Aktuell bieten wir mit unseren Partnern im Ausland folgende Aufgabenbereiche als unbezahlte Praktika sowie als Anerkennungsjahr an:

Aufgabenbeschreibungen der Einsatzstellen in den USA